Datenschutzhinweis

Zuletzt aktualisiert: 10. September 2020

LCI-Datenschutz

Lippert Components, Inc. seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (gemeinschaftlich „LCI®“, „wir“, „unser“ oder „uns“) verpflichten sich Ihrem Datenschutz. LCI unternimmt alles in seiner Macht stehende, um die in unserer Verwahrung befindlichen, personenbezogenen Daten zu schützen und die Datenschutzbestimmungen geltender Gesetze einzuhalten.

In Anbetracht des Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union vom 16. Juli 2020, und bis zur Umsetzung etwaiger Leitlinien, hat LCI die dem Beschluss der Europäischen Kommission vom 27. Dezember 2004 beigefügten Standardvertragsklauseln über die Sammlung, Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten, die von der Europäischen Union in die USA übertragen werden, angenommen. LCI hält sich an das Rahmenwerk des Schweiz-US-Datenschutzschilds („Swiss-U.S. Privacy Shield Framework“), wie es vom US-Handelsministerium in Bezug auf die Sammlung, Nutzung und Speicherung von aus der Schweiz übertragenen personenbezogenen Daten festgelegt wurde, soweit dieses für die USA auf der Grundlage des Datenschutzschilds gilt. LCI hat dem Handelsministerium bescheinigt, dass es sich bezüglich dieser Daten an die Grundsätze des Datenschutzschilds hält. Bei Widersprüchlichkeiten zwischen den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen des Datenschutzschilds sind die Grundsätze des Datenschutzschilds maßgeblich.  Weitere Informationen über den Datenschutzschild und unsere Zertifizierung finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/.

Umfang

Dieser Datenschutzhinweis für die LCI-Website („Datenschutzhinweis“) regelt Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung aller Websites, die von LCI betrieben und kontrolliert werden, einschließlich der Website https://www.lci1.com und aller anderen Online-Services, die von LCI sowie unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen kontrolliert oder bereitgestellt werden (gemeinschaftlich „LCI Services“), und beschreibt, wie LCI Ihre Daten sammelt, nutzt und weitergibt, wenn Sie die LCI Services nutzen und in Anspruch nehmen.

Bezugnahmen in dem vorliegenden Datenschutzhinweis auf „wir“, „unser“ oder „uns“ beziehen sich auf die Rechtsperson, die für die Sammlung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, d. h. in der Regel auf die Rechtsperson, die Ihre personenbezogenen Daten im jeweiligen Fall erhält. Diese Rechtsperson wird auch als Datenkontrolleur bezeichnet.

Nutzer der mobilen Anwendung oder des digitalen Touchscreen-Panels von LCI Services können auf https://www.lci1.com/privacy-notice den Datenschutzhinweis einsehen.

LCI-Datenschutzhinweis und -Servicebedingungen

Bitte lesen Sie sorgfältig alle Bedingungen dieses Datenschutzhinweises durch, bevor Sie auf die LCI Services zugreifen oder diese nutzen. Dieser Datenschutzhinweis bezieht sich auf Ihre personenbezogenen Daten, die von LCI und LCI Services gesammelt, genutzt und offengelegt werden. Er hat keine Gültigkeit für Websites, Anwendungen oder Services Dritter. Mit der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und anderer Daten über LCI Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten nach Vorgabe des vorliegenden Datenschutzhinweises verarbeitet werden.  Sollten Sie einer Bedingung in diesem Datenschutzhinweis nicht zustimmen, verzichten Sie bitte auf eine Nutzung der LCI Services oder auf eine Bereitstellung personenbezogener Daten. Die Servicebedingungen für die Website von LCI sind in dem vorliegenden Datenschutzhinweis inbegriffen.

Berechtigung zur Nutzung der LCI Services

Die LCI Services sind ausschließlich für die Nutzung durch Personen im Alter ab 18 Jahren vorgesehen. Die Nutzung der oder der Zugriff auf die LCI Services von Personen im Alter unter 18 Jahren stellt einen Verstoß gegen diesen Datenschutzhinweis dar.

Sollten wir versehentlich personenbezogene Daten oder andere Daten von Nutzern im Alter unter 18 Jahren erhalten, werden wir diese Daten zu keinen Zwecken wissentlich an Dritte weitergeben. Wenn uns ein Minderjähriger personenbezogene Daten über LCI Services bereitstellt, können uns die Eltern oder Erziehungsberechtigten des Minderjährigen schriftlich kontaktieren und wir werden alle gesammelten Daten aus unseren Datenbanken löschen.

Durch Ihren Zugriff auf die und Ihre Nutzung der LCI Services versichern und gewährleisten Sie: (1) dass Sie nach Vorgabe der in Ihrem Land geltenden gesetzlichen Bestimmungen nicht minderjährig sind; (2) dass Sie rechtlich befugt sind, LCI Services zu nutzen; (3) dass Ihre Nutzung von LCI Services nicht zuvor ausgesetzt oder widerrufen wurde; und 4) dass Ihre Nutzung von LCI Services den Vorgaben aller maßgeblichen Gesetze und Bestimmungen entspricht und von diesen zugelassen ist.

Sammlung und Nutzung von Daten

LCI sammelt auf unterschiedliche Art und Weise Daten über Sie und Ihre Nutzung von LCI Services, einschließlich im Rahmen Ihrer direkten Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten und unserer automatischen Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung von LCI Services. Unter dem Begriff „Personenbezogene Daten“ werden in diesem Datenschutzhinweis alle Daten verstanden, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, oder die nach geltendem Gesetz als solche angesehen werden.

Wir nutzen diese Daten aus verschiedenen Gründen, die im Folgenden noch näher erläutert werden, einschließlich zur Ermittlung der Nutzung und zur Verbesserung der LCI Services und für nutzerspezifische Anpassungen der LCI Services.  Sie sind nicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten verpflichtet. Sollten Sie allerdings bestimmte personenbezogene Daten nicht bereitstellen, kann dies dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen von LCI Services nicht nutzen können.

Die Kategorien der Daten, die von LCI gesammelt werden können, einschließlich der Daten, die eventuell in den vergangenen zwölf Monaten gesammelt worden sind, umfassen:

  1. Informationen/Daten, die Sie uns bereitstellen:
    1. Informationen über Ihr LCI-Services-Konto: Sie müssen sich für ein Konto registrieren, um bestimmte Funktionen der LCI Services nutzen zu können (ein „LCI-Services-Konto“). Sie sind nicht verpflichtet, sich zu registrieren, um alle Funktionen von LCI Services zu nutzen. Allerdings erhalten Sie, wenn Sie sich für ein LCI-Services-Konto registrieren, Zugang zu den Bereichen und Funktionen von LCI Services, für die eine Registrierung erforderlich ist. Im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung für ein LCI-Services-Konto sammelt LCI bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, wie Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse, Postadresse und Telefonnummer, sowie weitere Daten wie Passwort, Benutzername und die Fahrzeug-Identifikationsnummer, die Marke und das Modell Ihres Wohnmobils.

      Einige der Daten Ihres LCI-Services-Kontos können veröffentlicht werden. Sie sind nicht zur Bereitstellung personenbezogener Daten verpflichtet. Sollten Sie allerdings bestimmte personenbezogene Daten nicht bereitstellen, kann dies dazu führen, dass Sie bestimmte Funktionen von LCI Services nicht nutzen können.

    2. Daten aus Formularen: Wir nutzen Formulare, um bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln und bestimmte LCI-Services zu erbringen, wie zum Beispiel Ihren Standort, um Sie bei der Lokalisierung unserer Produkte zu unterstützen, Ihre Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) und weitere Daten, die Sie freiwillig im Zusammenhang mit Kontakt- oder Serviceanfragen bereitstellen.   Wir nutzen ebenfalls Formulare, um personenbezogene Daten von Ihnen zu sammeln, zum Beispiel dann, wenn Sie sich für eine Veranstaltung bei uns anmelden.  Dies beinhaltet Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Postadresse, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Berufserfahrung und alle weiteren Daten, die Sie freiwillig bereitstellen.

    3. Daten aus dem Schriftverkehr: Wenn Sie uns eine E-Mail senden und unsere Newsletter oder Blogs abonnieren, erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse.

      Wir können Ihre Nachricht, E-Mail-Adresse und Kontaktinformationen nutzen und speichern, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten, die angeforderten Produkte oder LCI-Services bereitzustellen sowie um Ihnen Mitteilungen oder andere Nachrichten zukommen zu lassen. Falls Sie in Zukunft keine E-Mails mehr von uns erhalten möchten, informieren Sie uns darüber, indem Sie uns eine E-Mail schicken, den entsprechenden Link in den E-Mails nutzen, die Sie von uns erhalten oder indem Sie uns einen Brief an die nachfolgend aufgeführte Adresse schicken. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit in Anspruch nehmen kann, um Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Mailingliste zu löschen. Wir werden Sie eventuell auch weiterhin kontaktieren, um Ihnen wichtige Ankündigungen oder Mitteilungen zu den LCI Services zu machen.

    4. Support-Daten: Im Rahmen einer Supportanfrage, die Sie über LCI Services stellen, sammeln wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Support-Anfrage zu bearbeiten, und speichern diese Daten eventuell, um Ihre Support-Anfragen und die anderer Nutzer zu beantworten.  Bitte übermitteln Sie über eine Support-Anfrage keine vertraulichen, sensiblen oder anderen Daten, bei denen Sie nicht wünschen, dass LCI oder die (unten definierten) Dienstleister darauf Zugriff haben oder sie in Zukunft nutzen.

    5. Zahlungsinformationen: Wir sammeln bei Ihrem Kauf von Produkten oder Services von LCI Daten von Ihnen, wie Ihren Namen, Kreditkarteninformationen (Kreditkartennummer, Prüfziffer) oder Ihre Kontonummer. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen die von Ihnen gewünschten Produkte oder Services bereitzustellen.

    6. Öffentlich zugängliche Informationen: LCI kann Daten über Sie aus öffentlich zugänglichen Quellen sammeln. Dies beinhaltet Daten, die Sie in öffentlichen oder frei zugänglichen Foren wie sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook, YouTube und LinkedIn öffentlich verfügbar machen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Inhalte oder Informationen, die Sie mit Dritten teilen oder an Dritte weitergeben und die sich auf die Nutzung der LCI Services beziehen oder mit diesen in Zusammenhang stehen, weder privat noch vertraulich behandelt werden. LCI übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalte oder Informationen, die Sie veröffentlichen oder mit Dritten teilen. Falls Sie nicht möchten, dass bestimmte Informationen veröffentlicht werden, verzichten Sie bitte darauf, diese zu teilen oder nehmen Sie entsprechende Änderungen an den Datenschutzeinstellungen dieser Websites von Drittanbietern vor.

    7. Daten über Ihre berufliche Laufbahn: Falls Sie sich dazu entschließen, sich online bei uns zu bewerben, sammeln wir personenbezogene Daten wie Ihren Lebenslauf, Ihre Postadresse, Ihre Berufserfahrung, Ihre E-Mail-Adresse und andere Kontaktinformationen und berufsbezogene Präferenzen.

  2. Informationen/Daten, die wir automatisch sammeln:
    1. Geräteinformationen: OneControl® ermöglicht es Nutzern, über Smartphones oder Einheiten mit integriertem Touchscreen viele Systeme in Wohnmobilen zu steuern und zu überwachen, einschließlich Markisen, Auszüge, Stabilisierungsböcke und Hebesysteme. Wenn Sie diese Funktionen von OneControl® nutzen, sammelt LCI bestimmte Informationen über die Nutzung und die zur Steuerung genutzten Geräte. Dies beinhaltet Informationen von und über Ihre Geräte wie die von Ihnen genutzte Hardware, verbundene Geräte, detaillierte Informationen über Ihre Geräte und deren Nutzung, Geolokalisierungsdaten und personenbezogene Daten, die Sie in die Geräte eingegeben, wie Ihren Namen, Kontaktinformationen, Ihre E-Mail Adresse und die Fahrzeug-Identifikationsnummer. Wir nutzen diese Informationen, um die LCI Services bereitzustellen und um diese an Ihre Anforderungen und die Anforderungen Ihrer Hardware anzupassen.

    2. Standortdaten: LCI sammelt im Rahmen Ihrer Nutzung von und Interaktion mit den LCI Services Daten über Ihren Standort. LCI stellt je nach Ihrem geografischen Standort (IP-Adresse, Nutzerprofildaten und GSM-Daten) bestimmte Services zur Verfügung. Wir überwachen, sammeln und nutzen Ihre geografischen Standortdaten sowie andere Daten aus Ihrem Netzwerk und Ihren Geräten, um Ihnen diese Services zur Verfügung zu stellen und um unser Netzwerk aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

      Beispielsweise greifen wir bei Ihrer Nutzung von und Interaktion mit den LCI-Services auf Daten über Ihren Standort zu, sammeln, überwachen und/oder speichern diese aus der Ferne, einschießlich Ihrer Adresse, Ihrer Postleitzahl, GPS-Koordinaten oder ähnliche Informationen über den Status und Standort Ihres Computers, Mobilgeräts oder anderer Geräte, die Sie zum Zugriiff auf die LCI Services nutzen („Standortdaten“). Außerdem können wir Ihren Standort mithilfe anderer Informationen von Ihren Geräten erfassen, unter anderem mithilfe präziser GPS-Standortinformationen, Informationen über WLAN-Netzwerke oder Mobilfunkmasten in der Nähe Ihres Mobilgeräts oder Ihrer IP-Adresse. LCI kann auch Standortdaten über Programmierschnittstellen (API) Dritter nutzen, wie zum Beispiel die Region Monitoring API von Apple oder die Google Geofence API, um unsere Nutzer mit intelligenten Mitteilungen über Updates oder andere Aktionen im Zusammenhang mit den LCI-Services zu versorgen. Standortdaten ermöglichen es uns, die LCI Services zur Verfügung zu stellen und zu verbessern. Wir nutzen und speichern Daten über Ihren Standort ebenfalls, um Funktionen der LCI Services bereitzustellen, zu verbessern und zu personalisieren.  Die Informationen, die Sie bei Ihrer Nutzung standortbasierter Services erhalten, beinhalten auf Ihre Anfrage und Ihren Standort abgestimmte Werbung. Einige Funktionen der LCI Services, insbesondere die standortbasierten Services, funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn der Zugriff auf die Standortdaten eingeschränkt oder deaktiviert wird.

      Bei einer Nutzung standortbasierter Funktionen der LCI Services werden Sie im Voraus darüber informiert und aufgefordert, einer solchen Nutzung zuzustimmen, bevor Ihr Standort erfasst oder geteilt wird. Die Art dieser Zustimmung hängt von der Art der LCI Services ab, die Sie nutzen. Falls Sie standortbasierte Services eines anderen Anbieters als LCI nutzen, gelten die Nutungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie dieses Anbieters.

    3. Analysedaten:

      LCI verfolgt über Cookies, Web-Beacons, Single-Pixel-GIFs, Clear-Pixel, Links und andere Tracking-Technologie in den LCI Services Ihre Nutzung und Interaktion mit den LCI Services, einschließlich von Drittanbietern bereitgestellte Tools wie beispielsweise Google Analytics, Facebook und Salesforce. Wir tun dies, um die Nutzung der LCI Services zu verbessern und zu analysieren. Diese Technologien nutzen Cookies oder andere Tracking-Technologien, um Informationen zu sammeln, zum Beispiel wie oft Benutzer die Funktionen von LCI Services nutzen.  Wir können über diese Technologien automatisch Daten über Ihre Nutzung der LCI Services und andere Online-Aktivitäten sammeln, einschließlich unserer E-Mail-Korrespondenz, Services Dritter und Client-Anwendungen, sowie bestimmter Online-Aktivitäten, nachdem Sie die LCI Services verlassen. Bitte sehen Sie sich unsere Cookie-Richtlinie und die Datenschutzrichtlinien dieser Tools von Drittanbietern an, um weitere Informationen zu erhalten. Viele dieser Daten werden allgemein ausschließlich in aggregierter Form analysiert. Bitte beachten Sie, dass Google und seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften, gemäß der Bedingungen seiner Datenschutzrichtlinie (auf https://www.google.com/privacy.html oder über andere Links einsehbar, die Google von Zeit zu Zeit bereitstellt), im Rahmen Ihrer Nutzung von Google Analytics gesammelte Daten speichern und nutzen kann. Google Analytics bietet Website-Besuchern die Möglichkeit, eine Sammlung, Verarbeitung und Nutzung der durch das Google-Analytics-Cookie generierten Daten abzulehnen.  Sie können dies tun, indem Sie das von Google über folgenden Link bereitgestellte Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/‌dlpage/gaoptout.

      Einige Funktionen der LCI Services funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Sie das Tracking deaktivieren. LCI verfügt aktuell über keinen Prozess zur automatischen Reaktion auf „Do Not Track“-Signale (DNT), die von Webbrowsern, Mobilgeräten und anderen Geräten gesendet werden.

    4. Protokolldateidaten: Wir sammeln bestimmte Protokolldateidaten in Bezug auf Ihre Nutzung der LCI Services, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Browsertyps, der Zugriffszeiten, Domänennamen, des Betriebssystems, der verweisenden Website(s), der besuchten Seiten, der Verweildauer auf bestimmten Seiten oder der Dauer der Nutzung der LCI Services, Ihres Standorts, Ihres Mobilfunkanbieters, Informationen über Ihr Gerät (einschließlich der Art des Geräts und der Anwendungen, Netwerkverbindungen, Namen und IDs), Suchbegriffe und Cookie-Informationen („Protokolldateidaten“). Wir erhalten diese Protokolldateidaten automatisch, wenn Sie mit den LCI Services interagieren, beispielsweise bei Ihrer Nutzung der LCI Services, Ihrer Interaktion mit unseren Geräten, Produkten oder im Rahmen der Mitteilungen, die wir Ihnen senden. LCI nutzt diese Protokolldateidaten, um die LCIf Services bereitzustellen, ihre Nutzung zu verstehen, sie zu verbessern und die Inhalte, die wir Ihnen anzeigen, zu personalisieren. LCI setzt diese Daten mit anderen Daten in Verbindung, die LCI über die LCI Services über Sie sammelt, einschließich personenbezogener Daten und Ihrer Interaktionen mit den LCI Services.

    5. Unique Identifier: Wenn Sie LCI Services nutzen oder darauf zugreifen, können wir auf Ihrem Gerät einen oder mehrere „Unique Identifiers“ aufrufen, erfassen, überwachen und speichern, wie zum Beispiel einen Universally Unique Identifier („UUID“). Ein Unique Identifier kann dauerhaft auf Ihrem Gerät gespeichert werden und hat den Zweck, den Anmeldevorgang zu beschleunigen und Ihr Benutzererlebnis bei der Navigation der LCI Services zu verbessern.  Einige Funktionen der LCI Services funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn der Zugriff auf und die Nutzung oder Verfügbarkeit der Unique Identifier eingeschränkt oder deaktiviert wird. Wir sammeln und nutzen außerdem Daten über Ihr Gerät, einschließlich die Bezeichnung und das Modell des Geräts, das Betriebssystem und den Standort des Geräts. Bitte sehen Sie sich unsere Cookie-Richtlinie an, um weitere Informationen zu erhalten.

    6. Social-Media-Plattformen: Wir nutzen Social-Media-Plug-ins, um es Ihnen zu ermöglichen, einfacher Informationen mit anderen zu teilen. Wir nutzen die durch die Plug-ins gesammelten Informationen, um mehr über Ihre Interessen und um zu erfahren, wie wir Ihr Nutzererlebnis noch weiter verbessern können. Diese Informationen beinhalten Ihre Präferenzen in Hinblick auf die Methode, wie wir Sie kontaktieren, wie wir eine geschäftliche oder berufliche Beziehung zu Ihnen aufbauen, Ihre Präferenzen in Hinblick auf Produkte, Sprachen, Marketingmaterialien sowie einige demografische Daten.  Einige dieser Plug-ins können von Unternehmen wie Twitter, Facebook, Instagram, YouTube und LinkedIn stammen. Die Social-Media-Plug-ins ermöglichen es diesen Unternehmen, direkt indentifizierbare, personenbezogene Daten von Ihnen und Informationen über Ihre Nutzung der LCI Services zu erhalten.  Bei Ihrer Nutzung der LCI Services platzieren die Betreiber der Social-Media-Plug-ins in den LCI Services Cookies auf Ihrem Computer, die es diesen ermöglichen, Sie nach Ihrer Nutzung der LCI Services bei Ihrem Besuch ihrer Websites und den Websites ihrer angegliederten Unternehmen und Partner wiederzuerkennen und die bei Ihrem Besuch unserer Website gesammelten Informationen mit den Informationen über Ihre früheren Aktivitäten auf deren Websites in Verbindung zu setzen. Die Social-Media-Plug-ins sammeln diese Informationen über Nutzer, unabhängig davon, ob diese direkt mit den Plug-ins interagieren, und sie ermöglichen es Social-Media-Unternehmen, Informationen über Ihre Navigation mit ihren anderen Nutzern zu teilen.  LCI hat keine Kontrolle darüber, welche Informationen von den Social-Media-Plug-ins gesammelt oder welche Datenschutzpraktiken von diesen Social-Media-Unternehmen angewendet werden. Weitere Informationen über Social-Media-Plug-ins von Social-Media-Websites finden Sie in den Datenschutzerklärungen dieser Unternehmen.  

Weitergabe von Daten

Wir teilen, verleihen oder verkaufen keine Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb von LCI ohne Ihre Einwilligung, mit Ausnahme der in diesem Datenschutzhinweis festgelegten Fälle oder zu den Zwecken, die in jedem Online-Formular oder in jeder Online-Funktion von LCI Services angegeben sind, mit denen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen.

Wir geben personenbezogene Daten wie folgt weiter:​​​​​​​

  1. Dienstleister: Lippert Components, Inc. arbeitet mit Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen zusammen, um Ihnen die LCI Services bereitzustellen („Dienstleister“), wie zum Beispiel Web-Hosting-Unternehmen, Paketdienste, Unternehmen für die Zahlungsabwicklung und Unternehmen, die analytische Daten liefern, wie Google Analytics.  Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister zum Zweck der Bereitstellung der LCI Services weiter. Die Daten, die wir an unsere Dienstleister weitergeben, können sowohl die Informationen enthalten, die Sie uns bereitstellen, als auch die Informationen, die wir über Sie sammeln, einschließlich personenbezogener Daten und anderer Informationen von Tools zur Datenerfassung, wie Analysedaten, Protokolldateidaten, UUID-Daten, Angaben zu Ihrem Fahrzeug und Ihrem Gerät, Zahlungsinformationen und Standortdaten. LCI ergreift in vernünftigem Rahmen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass unsere Dienstleister verpflichtet sind, Ihre Daten in vernünftigem Rahmen im Namen von LCI zu schützen. Diese Dienstleister sind durch schriftliche Vereinbarungen verpflichtet, diese Daten ausschließlich zur Erbringung der Dienstleistungen für LCI oder für die Zusammenarbeit zu nutzen, die zwischen ihnen und LCI besteht (zum Beispiel werden einige unserer Produkte über Vereinbarungen mit anderen Firmen entwickelt und vermarktet).  Den Dienstleistern ist es verboten, Ihre personenbezogenen Daten zu verkaufen. 

  2. Dritte Vermarkter und Werbetreibende: Wir geben bestimmte Informationen über Sie an dritte Vermarkter und Werbetreibende weiter, einschließlich OEM (Erstausrüster), die Ihr Fahrzeug herstellen, und Lieferanten für Ausrüstung und/oder Dienstleistungen für die Fahrzeuge und Produkte, die Sie gekauft haben. Wir erlauben Werbetreibenden die Auswahl der Eigenschaften der Nutzer, die ihre Werbung sehen, und wir können alle nicht persönlich identifizierbaren Attribute, die von uns gesammelt worden sind, nutzen, um die geeignete Zielgruppe für diese Werbungen auszuwählen. Wenn Sie auf eine Werbung klicken oder anderweitig mit der Werbung interagieren, besteht die Möglichkeit, dass der Werbetreibende ein Cookie in Ihrem Browser speichert und dass Ihre Attribute den vom Werbetreibenden ausgewählten Kriterien entsprechen.

  3. Geschäftsvorfälle: LCI kann andere Unternehmen oder deren Vermögenswerte kaufen, eigenes Betriebsvermögen verkaufen oder von Insolvenz, Fusion, Übernahme, Umstrukturierung oder der Veräußerung von Vermögenswerten betroffen sein (ein „Geschäftsvorfall“). Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, können sich unter den Vermögenswerten befinden, die als Teil eines Geschäftsvorfalls verkauft oder übertragen werden.

  4. Rechtmäßige Anfragen: In folgenden Fällen können wir zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sein: auf rechtmäßige Anfragen, wie zum Beispiel Vorladungen und gerichtliche Beschlüsse, auf rechtmäßige Anfragen durch Behörden, einschließlich der Anfragen, die die nationale Sicherheit oder die Strafverfolgung betreffen, um unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen und anzuwenden oder zur Einhaltung der Bestimmungen geltender Gesetze. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten nicht offen, bis wir in gutem Glauben davon ausgehen können, dass die von der Strafverfolgung oder privaten Klägern angeforderten Daten den geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen.  Wir können Ihre Daten weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass dies erforderlich ist, um die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, um unsere Interessen und unser Eigentum zu schützen, um Betrug oder anderen illegalen Aktivitäten vorzubeugen, die über die LCI Services oder im Namen von LCI verübt werden, oder um die Sicherheit von Personen zu schützen. Dies kann bedeuten, dass wir Daten an andere Unternehmen, Anwälte, Vertreter oder Regierungsbehörden weitergeben. LCI arbeitet mit den zuständigen Behörden zusammen, einschließlich den Datenschutzbehörden und Aufsichtsbehörden in den Ländern, in denen LCI tätig ist. Dies betrifft insbesondere das Melden von Sicherheitsverletzungen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.  Dieser Datenschutzhinweis schränkt in keiner Weise rechtliche Einreden und Einwendungen ein, die Sie gegenüber der Aufforderung Dritter, einschließlich Behörden, zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen.

  5. Erstausrüster („OEM“): Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, einschließlich OEM, die diese Daten nutzen können, um ihre Produkte zu verbessern. LCI gibt Daten nur an OEM weiter, die vertraglich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten zu schützen, und denen es untersagt ist, Ihre personenbezogenen Daten zu verkaufen, und die die Daten nur für den vorgesehenen Zweck nutzen dürfen.

  6. Aggregierte Daten: Wir können bestimmte Informationen weitergeben, einschließlich der Daten, die über Analyse- und Tracking-Tools erfasst werden, wie anonyme Nutzungsdaten, Einstiegs- und Ausstiegsseiten und URL, Plattformtypen und die Anzahl der Klicks bei unseren Dienstleistern. Wir aggregieren diese Daten oder entfernen alle Eigenschaften, die eine persönliche Identifizierung zulassen, und können diese aggregierten und anonymisierten Daten an unsere Dienstleister weitergeben.

Rechtsgrundlage für die Nutzung personenbezogener Daten

Wenn Sie eine innerhalb der Europäischen Union („EU“) oder innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) ansässige Person sind, nutzen wir Ihre Daten nur dann, wenn die Rechtsgrundlage dafür gegeben ist, wie im Abschnitt „Rechtsgrundlage für die Nutzung personenbezogener Daten“ ausgeführt.

Im Allgemeinen sammeln und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten auf einer oder mehreren der folgenden Rechtsgrundlagen:

    1. Ihre Einwilligung (zum Beispiel wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke gegeben haben, wie Marketing, oder dazu, dass Cookies für Online-Tracking und Analysen genutzt werden).  Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, mit einer E-Mail an privacy@lci1.com, über den entsprechenden Link in den E-Mails, die Sie von uns erhalten, oder indem Sie uns kontaktieren und dazu wie im unten stehenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben vorgehen.
    2. Die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (zum Beispiel die Nutzung der von Ihnen angegebenen Lieferadresse, um Ihnen das gekaufte Produkt zu liefern, oder die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie vor einem Kauf eine Anfrage gestellt und zum Beispiel ein Angebot angefordert haben).
    3. Die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen LCI unterliegt und die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen (zum Beispiel Gesundheit und Sicherheit, Steuern und Gesetze gegen Geldwäscherei).
    4. Wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder anderer natürlicher Personen zu schützen.
    5. Wenn die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter geschäftlicher Interessen von uns oder eines Dritten erforderlich ist. Dies beinhaltet einen qualitativ hochwertigen Kundenservice, die Sicherung und Absicherung unserer LCI Services und der Schutz unserer Geschäftsvorgänge oder der Geschäftsvorgänge unserer verbundenen Unternehmen oder anderer Dritter. Zu diesen berechtigten geschäftlichen Interessen gehört auch, Ihnen die angeforderten Informationen bereitzustellen, Ihre Anfragen zu beantworten, die personenbezogenen Daten zu anonymisieren, die, wie in diesem Datenschutzhinweis geregelt, gesammelt worden sind, um die LCI Services zu verbessern und die Richtung für die Entwicklung neuer Funktionen und Leistungen vorzugeben, sowie unter Beachtung der geltenden Gesetze und Bestimmungen die Weitergabe der Daten im Falle eines Geschäftsvorfalls, wie Veräußerung, Fusion oder Kontrollwechsel.

Bei Fragen oder wenn Sie weitere Informationen über die Rechtsgrundlage erhalten möchten, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, können Sie uns kontaktieren und dazu wie im untenstehenden Abschnitt „Kontakt“ beschrieben vorgehen.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit den Daten, die LCI von Ihnen sammelt

LCI stellt bestimmte Tools und Einstellungen innerhalb der LCI Services zur Verfügung, um Sie dabei zu unterstützen, Ihre Daten, die den LCI Services zugeordnet sind, aufzurufen, zu korrigieren, zu löschen und zu übertragen. Sie können LCI jederzeit gerne kontaktieren, wenn Sie wissen möchten, welche Daten wir von Ihnen gesammelt haben, einschließlich der Art und Richtigkeit der von Ihnen gesammelten Daten, oder wenn Sie möchten, dass die von Ihnen gesammelten Daten aktualisiert, übermittelt oder gelöscht werden.   Nach Erhalt einer Anfrage auf Löschen oder Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten können die gelöschten Daten weiterhin in Backup-Kopien vorhanden sein, die zur Wiederherstellung des Systems für einen Zeitraum von sieben (7) Jahren aufbewahrt werden.   Backup-Kopien und Kopien zur Wiederherstellung werden früher gelöscht, wenn dies technologisch durchführbar ist und die Aufbewahrungsrichtlinien dies zulassen.  Bitte beachten Sie, dass, sollten Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen oder die Sammlung und Nutzung Ihrer Daten ablehnen, einige Funktionen möglicherweise nicht mehr für Sie verfügbar sein werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zugriff auf LCI Services.

Cookies

Sie können Cookies jederzeit in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Die Einstellungen unterscheiden sich von Browser zu Browser. Bitte beachten Sie deshalb die Anweisungen für Ihren Browser über die eventuell verfügbaren Cookie-, Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen.  Bitte beachten Sie allerdings, dass Sie, sollten Sie Cookies deaktivieren, einige der LCI Services möglicherweise nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.  Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie weiter unten auf dieser Seite.

Deaktivieren Ihres Kontos

Wenn Sie durch eine Registrierung mit Ihren personenbezogenen Daten ein Konto bei uns erstellt haben, können Sie Ihr Konto jederzeit deaktivieren. Im Anschluss an die Deaktivierung wird Ihr Konto unwiderruflich gelöscht, um sicherzustellen, dass niemand mehr Ihre Zugangsdaten nutzen kann, um somit Identitätsdiebstahl zu verhindern.

Aufbewahrung

Wir bewahren die Daten, die wir von Ihnen sammeln, so lange auf, wie dies zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir die Daten gesammelt haben, oder für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer.  Im Anschluss an das Schließen oder die Deaktivierung Ihres LCI-Services-Kontos kann LCI Ihre Daten und Inhalte für eine aus geschäftlicher Sicht vernünftige Dauer zu Backup-, Archivierungs- und Auditzwecken aufbewahren.  Nach Erhalt einer Anfrage auf Löschen oder Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten können die gelöschten Daten weiterhin in Backup-Kopien vorhanden sein, die zur Wiederherstellung des Systems für einen Zeitraum von sieben (7) Jahren aufbewahrt werden.   Backup-Kopien und Kopien zur Wiederherstellung werden früher gelöscht, wenn dies technologisch durchführbar ist und die Aufbewahrungsrichtlinien dies zulassen.

Rechte von betroffenen Personen in der EU

Personen, die in der EU bzw. im EWR ansässig sind, haben vorbehaltlich der Ausnahmen und Einschränkungen folgende Rechte:

    1. Das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen, die wir von Ihnen aufbewahren. Sie haben ebenfalls das Recht, eine Kopie dieser personenbezogenen Daten von uns zu erhalten.
    2. Das Recht auf Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen (zum Beispiel die Nutzung der von Ihnen angegebenen Lieferadresse, um Ihnen das gekaufte Produkt zu liefern, oder die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie vor einem Kauf eine Anfrage gestellt und zum Beispiel ein Angebot angefordert haben).
    3. Das Recht auf Berichtigung und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen berechtigten Grund für uns gibt, die Daten weiter zu verarbeiten. Sie haben ebenfalls das Recht, von uns zu verlangen, unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen zu lassen. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht (siehe unten) Gebrauch gemacht haben.
      HINWEIS: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren und verarbeiten, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, wie zum Beispiel Steuervorschriften und Steuerbefreiungen, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, ist Ihr Recht auf Löschen oder Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt.
    4. Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für Direktmarketingzwecke oder in den Fällen, in denen wir uns auf berechtigtes Interesse von uns (oder Dritter) berufen, um die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu rechtfertigen und Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einlegen wollen.
    5. Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu verlangen. Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns zu verlangen, zum Beispiel dann, wenn Sie von uns die Überprüfung der Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung verlangt haben.
    6. Das Recht zu erwirken, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns direkt an einen anderen Datenkontrolleur übermittelt werden.

Wir sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu löschen, wenn dies dazu führen würde, dass wir unseren vertraglichen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können, die wir Ihnen gegenüber eingegangenen sind, oder wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich oder erlaubt ist.

Wenn Sie Ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich über die unten stehenden Kontaktinformationen und nennen Sie eindeutig Ihr Anliegen und die personenbezogenen Daten, auf die sich die Anfrage bezieht. Wir empfehlen Ihnen, möglichst detaillierte Angaben zu machen, wenn Sie uns eine Anfrage schicken, und sich eindeutig zu identifizieren, damit wir Ihre Anfrage korrekt und effizient bearbeiten können.

Austragen aus der Empfängerliste von LCI

Wir können Ihnen von Zeit zu Zeit Mitteilungen über Produkte und Leistungen schicken. Wir können Sie auch kontaktieren, um Ihnen Marketinginformationen zukommen zu lassen oder Sie über Sonderangebote, Gutscheine, Angebote, Prämien, Aktualisierungen der Website, Umfragen, Erinnerungen, Nachrichten aus der Branche und allgemeine Nachrichten aus unserem Unternehmen zu informieren.

Sie können sich aus der Empfängerliste von LCI für bestimmte Mitteilungen austragen, indem Sie die in unseren E-Mails enthaltenen Anweisungen befolgen oder indem Sie uns über die unten angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren. Bitte beachten Sie allerdings, dass eine Abmeldung von bestimmten Mitteilungen, die sich auf LCI Services beziehen, nicht möglich ist, wie zum Beispiel die Verifizierung von Konten, Änderungen und Updates von Funktionen der LCI Services oder technische und Sicherheitsmitteilungen.

Wenn Sie in der EU bzw. im EWR ansässig sind, erhalten Sie nur dann Werbe-E-Mails, wenn wir Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erhalten haben, mit Ausnahme der Fälle, in denen wir Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen eines Verkaufs oder einer Verkaufsverhandlung für ein Produkt oder einen Service erfasst haben und die Werbe-E-Mails ausschließlich ähnliche Produkte oder Services bewerben.

Übermittlung und Speicherung Ihrer Daten

Bitte beachten Sie, dass von LCI gesammelte Daten über Sie von uns in die USA oder in ein anderes Land, in dem wir oder unsere Dienstleister tätig sind, übermittelt und dort verarbeitet und/oder aufgerufen werden können. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Ihre personenbezogenen Daten an Computer außerhalb Ihres Landes übermittelt und auf diesen gespeichert werden können, in denen die Datenschutzgesetze weniger streng sein können als in Ihrem Land. Wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind und uns erlauben, Ihre personenbezogenen Daten zu sammeln, beachten Sie bitte, dass LCI Ihre personenbezogenen Daten in die USA übermitteln und dort verarbeiten und speichern kann.

Wenn Sie in der EU bzw. im EWR oder in anderen Regionen ansässig sind, in denen sich die Gesetze, die das Sammeln und die Nutzung von Daten regeln, von den in den USA geltenden Gesetzen unterscheiden können, beachten Sie bitte, dass wir die Daten in ein Land oder eine Gerichtsbarkeit übermitteln können, in dem bzw. der nicht dieselben Datenschutzgesetze gelten wie in Ihrer Gerichtsbarkeit. Zu diesen Ländern oder Gerichtsbarkeiten können unter anderem die USA oder andere Länder zählen, in denen LCI oder seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder Dienstleister Niederlassungen haben. Um einen angemessenen Schutz für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, haben wir (angemessene) vertragliche Vereinbarungen mit unseren Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Dienstleistern für eine solche Übermittlung getroffen. Wenn Sie in der EU ansässig sind, hat LCI die Standardvertragsklauseln angenommen, die dem Beschluss der Europäischen Kommission vom 27. Dezember 2004 beigefügt sind. LCI erfüllt außerdem die Vorgaben des Schweiz-US-Datenschutzschilds für die Übermittlung von Daten aus der Schweiz in die USA.  Wir ergreifen in angemessenem Rahmen technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten zu schützen, die wir in solchen Fällen übermitteln.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Gemäß California Civil Code, Section 1798.83 (bekannt als das „Shine the Light“-Gesetz) sind Kunden von LCI, die in Kalifornien ansässig sind, berechtigt, bestimmte Informationen über die Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten im vorherigen Kalenderjahr gegenüber Dritten für deren Direktmarketingzwecke zu verlangen. Wenn Sie eine derartige Anfrage stellen möchten, schreiben Sie uns bitte an die unten angegebene Adresse oder schicken Sie eine E-Mail an privacy@lci1.com unter Angabe von „Request for California Privacy Information“ in der Betreffzeile und in der Nachricht. Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen oder unter Beachtung der vom Statut festgelegten Fristen.  Bitte beachten Sie, dass nicht die Weitergabe aller Daten unter das „Shine the Light“-Gesetz fällt und dass Ihre Antwort nur die Daten betrifft, die unter das Gesetz fallen.

Der California Consumer Privacy Act
Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, gibt Ihnen der California Consumer Privacy Act („CCPA“) (Civil Code § 1798.100) bestimmte Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten, darunter:

  • Informationen über die Sammlung, den Verkauf oder die Offenlegung: Sie haben das Recht darauf, über die Kategorien der personenbezogenen Daten informiert zu werden, die wir von Ihnen sammeln, sowie über die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten stammen, über die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke, für die die personenbezogenen Daten genutzt, offengelegt oder verkauft werden, und über Kategorien Dritter, an welche das Unternehmen die personenbezogenen Daten, wie in diesem Datenschutzhinweis festgelegt, weitergibt.
  • Zugang zu bestimmten Informationen: Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Ihnen gegenüber bestimmte Informationen über die Sammlung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in den vergangenen zwölf (12) Monaten offenlegen.  Dies beinhaltet die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, die Kategorien der Quellen, aus denen Ihre personenbezogenen Daten stammen, die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke, für die die personenbezogenen Daten genutzt, offengelegt oder verkauft werden, die Kategorien Dritter, an welche das Unternehmen die personenbezogenen Daten weitergegeben hat, und welche personenbezogenen Daten wir genau von Ihnen gesammelt haben.   Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken verkauft oder offengelegt haben, haben Sie das Recht auf zwei getrennte Listen, in denen die Kategorien der personenbezogenen Daten von Ihnen offengelegt sind, die wir verkauft haben und an wen wir sie verkauft haben, sowie die Kategorien der personenbezogenen Daten von Ihnen, die wir zu Geschäftszwecken offengelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • Recht auf Löschung: Sie haben, vorbehaltlich einiger Ausnahmen, das Recht zu verlangen, dass wir alle personenbezogenen Daten löschen, die wir von Ihnen gesammelt und aufbewahrt haben.
  • Recht auf Ablehnung des Verkaufs personenbezogenen Daten: Sie haben das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten abzulehnen.

Um die oben beschriebenen Rechte in Anspruch zu nehmen, kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Identität oder Ihre Befugnis prüfen, die Anfrage zu stellen und zu bestätigen, dass sich die personenbezogenen Daten auf Sie beziehen. Nur Sie selbst oder eine Person, die im California Secretary of State eingetragen ist und der Sie die Befugnis erteilt haben, in Ihrem Namen zu handeln, ist berechtigt, eine nachprüfbare Anfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten zu stellen. Sie können auch eine nachprüfbare Anfrage im Namen Ihres minderjährigen Kindes stellen.

  • Nichtdiskriminierung: Vorbehaltlich der gesetzlich zugelassenen Fälle werden wir Sie nicht aufgrund der Inanspruchnahme Ihrer Datenschutzrechte nach Vorgabe des CCPA oder der geltenden Gesetze diskriminieren, dies gilt einschließich, aber nicht beschränkt auf folgende Fälle:
    • Vorenthaltung von Produkten oder Services;

    • Berechnung anderer Preise oder Raten für Produkte oder Services, auch unter Nutzung von Ermäßigungen oder anderen Vorteilen oder durch Verhängen von Strafgebühren;

    • Bereitstellung von Produkten oder Services mit einem anderen Qualitätsstandard; oder
      Empfehlung, dass Sie Produkte oder Services zu anderen Preisen oder Raten oder mit einem anderen Qualitätsstandard erhalten.

Datensicherheit

LCI unternimmt Anstrengungen im angemessenem Rahmen, um die Vertraulichkeit, die Richtigkeit und die Zuverlässigkeit Ihrer Daten zu schützen und die Daten vor Verlust, Missbrauch, unerlaubtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu schützen. LCI ergreift Sicherheitsmaßnahmen, die wir für angemessen halten und die den Branchenstandards entsprechen. Da kein Protokoll für Datensicherheit unüberwindbar ist, kann LCI nicht für die Sicherheit ihrer Systeme und Datenbanken garantieren und nicht gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten, die LCI von Ihnen sammelt, nicht verletzt, abgefangen, vernichtet, aufgerufen oder anderweitig ohne Genehmigung offengelegt werden. Die Übermittlung aller Daten an die oder von den LCI Services geschieht daher auf Ihr eigenes Risiko.

Bitte leisten Sie einen Beitrag zur Datensicherheit. Sie sind dafür verantwortlich, die Kontrolle über die Nutzung Ihrer LCI Services zu behalten, Sie sind für die Vertraulichkeit Ihres Passworts und Ihres LCI-Services-Kontos verantwortlich, und Sie sind in vollem Umfang für alle Aktivitäten verantwortlich, die im Rahmen der Nutzung Ihres Passworts oder Ihres LCI-Services-Kontos durchgeführt werden. LCI behält sich ausdrücklich das Recht vor, Ihnen den Zugang zu LCI Services zu verweigern und alle laufenden Lizenzen mit LCI für LCI Services zu beenden, sollte es den Verdacht hegen oder herausfinden, dass Sie Ihre Zugangsdaten für Ihr LCI-Services-Konto oder Ihr Passwort an unbefugte Dritte weitergegeben haben.

Externe Links

Auf der Website von LCI Services können sich Links zu anderen Websites befinden, die von dritten öffentlichen und/oder privaten Anbietern der Branche erstellt und verwaltet werden.  LCI stellt diese Links ausschließlich zu Ihrer Information und Bequemlichkeit zur Verfügung. Wenn Sie eine externe Website aufrufen, verlassen Sie LC Services und die Datenschutzrichtlinien von LCI sind nicht länger gültig.  LCI fordert Sie auf, die Datenschutzerklärung der anderen Websites zu lesen, bevor Sie jegliche personenbezogenen Daten bereitstellen.

Änderungen an unserem Datenschutzhinweis

LCI kann diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit ändern. Die aktuellste Version dieses Datenschutzhinweises ist immer maßgeblich für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und kann über folgenden Link eingesehen werden: https://www.lci1.com/privacy-notice. Wenn diese Änderungen in Kraft treten, müssen Sie die aktuelle Version des Datenschutzhinweises akzeptieren, um weiterhin die LCI Services zu nutzen und Sie müssen bestätigen, dass Sie sich verpflichtend mit der aktuellen Version des Datenschutzhinweises einverstanden erklären.

Kontakt

Alle Anforderungen, Fragen oder Bedenken bezüglich der LCI Services und dieser Vereinbarung richten Sie bitte an LCI über die folgenden Kontaktinformationen:

Lippert Components, Inc.
3501 Co Rd 6
Elkhart, IN 46514
United States of America

E-Mail: privacy@lci1.com

Wenn Sie in der EU ansässig sind und eine Beschwerde hinsichtlich unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Inhalte dieser Datenschutzerklärung einreichen möchten, können Sie jederzeit eine Aufsichtsbehörde in der EU kontaktieren. Allerdings würden wir gerne die Gelegenheit erhalten, uns um Ihr Anliegen zu kümmern, bevor Sie sich an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Daher möchten wir Sie bitten, uns in diesem Fall eine E-Mail an privacy@lci1.com zu schicken.

Cookie-Richtlinie

In unserer Cookie-Richtlinie erklären wir Ihnen, was Cookies sind, wie wir Cookies nutzen und wie Drittanbieter, mit denen wir eine Partnerschaft eingegangen sind, Cookies für den Service nutzen und welche Wahlmöglichkeiten Sie für Cookies haben.  Außerdem enthält die Cookie-Richtlinie weitere Informationen über Cookies.

In einigen Fällen können wir Cookies oder ähnliche Technologien nutzen, um personenbezogene Daten oder Daten zu sammeln, die durch Zusammenführen mit anderen Daten zu personenbezogenen Daten werden können.

Wenn Sie auf Websites von LCI oder die Produkte zugreifen, wird eine Meldung angezeigt, die Sie darauf hinweist, dass Cookies und ähnliche Technologien genutzt werden.  Sie erhalten die Wahl, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.  Durch Anklicken von „Akzeptieren“ bestätigen Sie, dass Sie die Nutzung dieser Technologien, wie in der vorliegenden Cookie-Richtlinie beschrieben, verstanden haben und dass Sie damit einverstanden sind.  Durch Anklicken von „Ablehnen“, durch Schließen des Hinweises oder indem Sie weiter auf der Website navigieren, können Sie nur bestimmte Teile unserer Website nutzen.

Bitte beachten Sie allerdings, dass Sie, sollten Sie Cookies löschen oder ablehnen, eventuell nicht in der Lage sind, alle von uns angebotenen Funktionen zu nutzen und Ihre Präferenzen zu speichern und dass in diesem Fall einige Seiten unserer Website möglicherweise nicht ordnungsgemäß angezeigt werden.

Sie sind nicht dazu verpflichtet, Cookies zu akzeptieren, und sollten Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.  Sie können in Ihren Browsereinstellungen Cookies blockieren oder einschränken und Sie können die Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert worden sind, jederzeit löschen.  Wenn Sie unsere Cookies nicht akzeptieren oder löschen, funktionieren möglicherweise einige Bereiche unserer Websites nicht ordnungsgemäß oder nur eingeschränkt.

Durch das Deaktivieren eines Cookies oder einer Cookie-Kategorie werden die Cookies nicht aus Ihrem Browser gelöscht. Sie müssen die Cookies selbst aus Ihrem Browser löschen.

In der Vergangenheit gespeicherte Cookies

Wenn Sie einen oder mehrere Cookies deaktiviert haben, können wir die Daten weiterhin nutzen, die von Cookies gesammelt worden sind, bevor Sie die Einstellung zur Deaktivierung vorgenommen haben. Allerdings werden wir die deaktivierten Cookies nicht dazu nutzen, weitere Daten zu sammeln.

Was Cookies sind und wo Sie weitere Informationen über Cookies finden

Cookies sind kleine Textdateien, die wir auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät speichern, wenn Sie die Websites besuchen, um bestimmte Daten über Ihre Nutzung der Website zu sammeln.  Wenn Sie die Website erneut besuchen, ermöglichen uns die Cookies, Ihren Browser wiederzuerkennen. Cookies können Ihre Präferenzen oder andere Daten speichern, sind allerdings nicht in der Lage, Daten auf Ihrer Festplatte oder Cookies zu lesen, die von anderen Websites generiert wurden.

Cookies, die vom Inhaber einer Website platziert werden, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet.  Cookies, die von anderen Anbietern als dem Inhaber der Website platziert werden, werden als „Drittanbieter-Cookies​​​​​​​“ bezeichnet. Drittanbieter-Cookies aktivieren Funktionen oder Optionen von Drittanbietern, die auf oder durch die Website bereitgestellt werden (wie Werbung, Social-Media-Funktionen und Analysen). Drittanbieter, die Cookies auf der Website platzieren, kontrollieren die personenbezogenen Daten, die Sie von Ihnen sammeln, und gelten nach europäischem Gesetz als Datenkontrolleure.  Wir fordern Sie auf, die Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieter zu lesen, um zu verstehen, wie diese die Daten verarbeiten und welche Richtlinien und Verfahren der Datenverarbeitung gelten.

Auf folgenden Websites von Drittanbietern können Sie weitere Informationen über Cookies erhalten:

Von uns genutzte Cookies

Wir nutzen Cookies, um die Nutzung der Websites zu verfolgen und die Präferenzen der Nutzer zu erfassen (beispielsweise Land und Sprache).  Dies ermöglicht es uns, unseren Kunden Services bereitzustellen und ihr Website-Erlebnis zu verbessern. Wir nutzen Cookies außerdem, um aggregierte Daten über die Besucherzahlen auf unseren Websites und den aufgerufenen Seiten zu sammeln, um Trends zu erkennen und um Statistiken mit dem Zweck zu erstellen, unsere Websites zu verbessern. Dies sind einige der Cookies, die wir auf unseren Websites nutzen:


Gruppe Standort der Platzierung Name Zweck Speicherdauer Typ/System
Client Choice www.lci1.com clientchoice Diese Cookies ermöglichen es Globe Business Publishing Limited, den Datenverkehr zu analysieren, um die beliebteren Website-Bereiche zu ermitteln. Diese Cookies ermöglichen es Globe Business Publishing Limited ebenfalls, die Website benutzerfreundlicher zu gestalten, indem alle Registrierungs-, Kontodaten und Passwörter gespeichert werden können und somit nicht jedes Mal erneut eingegeben werden müssen, wenn Sie die Client-Choice-Website aufrufen. Dieses Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert und nur bei Ihrem Besuch der Client-Choice-Website genutzt. Drittanbieter-Cookie
Google www.lci1.com _utmc Diese Cookies werden genutzt, um Informationen darüber zu sammeln, wie Besucher diese Website nutzen.  Diese Cookies sammeln Daten in anonymisierter Form wie zum Beispiel die Besucherzahlen der Website, woher die Besucher gekommen sind und welche Seite sie sich auf dieser Website angesehen haben. Wir nutzen diese Cookies, um diese Website zu verbessern. _utmc ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Drittanbieter-Cookie
Incapusla www.lci1.com visid_incap_827060 incap_ses_514_526447 incap_ses_1003_526443 visid_incap_2065352 incap_ses_104_2065352 visid_incap_526443 visid_incap_1951183 visid_incap_1629440 SiteLock-Cookies gehören zur Firewall TrueShield von SiteLock. Wir nutzen diese Cookies und JavaScript, um festzustellen, ob Datenverkehr auf der Website von einem Bot generiert wird. SiteLock ist Bestandteil unserer Sicherheitslösung für unsere Website. Sitzung/1 Jahr Drittanbieter-Cookie
Magento mc-stage.lci1.com private_content_version Diese Cookies hängen eine zufällige und einzigartige Nummer und Zeit an die Seiten mit Kundeninhalten, um ein Caching auf dem Server zu verhindern. Sitzung Drittanbieter-Cookie
Magento mc-stage.lci1.com __atuvc __atuvc-Cookies werden vom Bookmarking-Dienst AddThis generiert und gelesen. Sie sind auf der Client-Seite eingebettet und stellen sicher, dass der Nutzer die aktuellen Zähler sieht, wenn er eine Seite teilt und auf die Seite zurückkehrt, bevor unser Share-Count-Cache aktualisiert wird. Diese Cookies übertragen keine Daten an AddThis und ihr Entfernen durch Deaktivierung der Cookies kann zu unerwartetem Verhalten der Website führen. Dieses Cookie läuft nach 2 Jahren ab Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-translation-storage Diese Cookies speichern auf Anfrage des Kunden übersetzte Inhalte. Diese Cookies werden genutzt, wenn für die Übersetzungsstrategie die Option „Wörterbuch“ (Übersetzung im Frontend des Shops) konfiguriert ist. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-translation-file-version Diese Cookies verfolgen die Version der Übersetzungen im lokalen Speicher. Diese Cookies werden genutzt, wenn für die Übersetzungsstrategie die Option „Wörterbuch“ (Übersetzung im Frontend des Shops) konfiguriert ist. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-cache-storage Diese Cookies speichern besucherspezifische Inhalte lokal, die E-Commerce-Funktionen aktivieren. Sitzung Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-cache-storage-section-invalidation Diese Cookies erzwingen das lokale Speichern bestimmter Inhaltsbereiche, die ungültig gemacht werden sollen. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com recently_viewed_product Diese Cookies speichern die ID der zuletzt angesehenen Produkte für ein benutzerfreundliches Navigieren. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com recently_viewed_product_previous Diese Cookies speichern die ID der zuletzt verglichenen Produkte für ein benutzerfreundliches Navigieren. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com recently_compared_product Diese Cookies speichern die ID der zuletzt verglichenen Produkte. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com recently_compared_product_previous Diese Cookies speichern die ID der zuletzt verglichenen Produkte für ein benutzerfreundliches Navigieren. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com product_data_storage Diese Cookies speichern die Konfiguration für Produktdaten im Zusammenhang mit zuletzt angesehenen/verglichenen Produkten. Ablaufrichtlinie: Für lokale Speicherungsvorschriften Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-cache-sessid Die Werte dieser Cookies lösen ein Löschen des lokalen Caches aus. Wenn die Cookies im Backend entfernt werden, löscht der Administrator den lokalen Speicher und setzt den Wert der Cookies auf „true“. Sitzung Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com form_key Diese Cookies sind eine Sicherheitsmaßnahme, die an alle gesendeten Formulare einen zufälligen String anhängt, um die Daten vor Cross-Site-Request-Forgery (CSRF) zu schützen. PHP: Je nach Einstellung der session.cookie_lifetime Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com private_content_version Diese Cookies hängen eine zufällige und einzigartige Nummer und Zeit an die Seiten mit Kundeninhalten, um ein Caching auf dem Server zu verhindern. JS: Sitzung Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com section_data_ids Diese Cookies speichern kundenspezifische Daten über Aktionen des Käufers, wie das Anzeigen einer Wunschliste, die Daten vom Bezahlvorgang usw. Sitzung Drittanbieter-Cookie
Magento store.lci1.com mage-messages Diese Cookies verfolgen Fehlermeldungen und andere Meldungen, die dem Nutzer angezeigt werden, wie die Anzeige der Cookie-Einverständniserklärung und verschiedene Fehlermeldungen. Diese Meldungen werden von den Cookies gelöscht, nachdem sie dem Nutzer angezeigt wurden. 1 Jahr, wird im Frontend gelöscht, nachdem die Meldung dem Nutzer angezeigt worden ist. Drittanbieter-Cookie
Microsoft meet01.lci1.com MS-WSMAN Zur Unterstützung der Server-Affinität können Web Services Management Protocol Extensions für Windows Vista EVENTUELL ein HTTP-Cookie senden, gemäß der Spezifikation [RFC2109].<90> Sitzung Drittanbieter-Cookie
Salesforce Chat store.lci1.com & support.lci1.com liveagent_oref Diese Cookies gehören zur Technologie der LiveAgent-Software, die Online-Chat- und Kundenservice-Funktionen bereitstellt. 10 Jahre Drittanbieter-Cookie
Salesforce Chat store.lci1.com & support.lci1.com liveagent_ptid Diese Cookies gehören zur Technologie der LiveAgent-Software, die Online-Chat- und Kundenservice-Funktionen bereitstellt. 10 Jahre Drittanbieter-Cookie
Salesforce Chat store.lci1.com & support.lci1.com liveagent_sid Diese Cookies gehören zur Technologie der LiveAgent-Software, die Online-Chat- und Kundenservice-Funktionen bereitstellt. Sitzung Drittanbieter-Cookie
Salesforce Chat store.lci1.com & support.lci1.com liveagent_vc Diese Cookies gehören zur Technologie der LiveAgent-Software, die Online-Chat- und Kundenservice-Funktionen bereitstellt. 10 Jahre Drittanbieter-Cookie
www.lci1.com, www.support.lci1.com, lippertcomponents.eu, www.rvglass.com cookieconsent_status, lci_cookieconsent_status, lci_cookieconsent_status_v2 Dieses Cookies verfolgen die Nutzerpräferenzen. 1 Jahr Erstanbieter-Cookie, Funktionalität
support.lci1.com PHPSESSID Diese Cookies sind strikt erforderlich und werden vom Server der Website genutzt, um Ihre Browser-Sitzung für diese Website zu verwalten. Dies ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Erstanbieter-Cookie, Performance
www.lci1.com PHPSESSID Diese Cookies sind strikt erforderlich und werden vom Server der Website genutzt, um Ihre Browser-Sitzung für diese Website zu verwalten. Dies ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sitzung
www.lci1.com nlbi_526447 SiteLock-Cookies gehören zur Firewall TrueShield von SiteLock. Wir nutzen diese Cookies und JavaScript, um festzustellen, ob Datenverkehr auf der Website von einem Bot generiert wird. SiteLock ist Bestandteil unserer Sicherheitslösung für unsere Website. Session-Cookies: Session-Cookies sammeln keine Daten vom Computer des Nutzers. In der Regel speichern sie Daten in Form einer Session-ID, die eine persönliche Identifizierung des Nutzers nicht erlaubt. Vergleiche dazu persistente Cookies. Sitzung
store.lci1.com mage-banners-cache-storage
store.lci1.com __atuvc __atuvc-Cookies werden vom Bookmarking-Dienst AddThis generiert und gelesen. Sie sind auf der Client-Seite eingebettet und stellen sicher, dass der Nutzer die aktuellen Zähler sieht, wenn er eine Seite teilt und auf die Seite zurückkehrt, bevor unser Share-Count-Cache aktualisiert wird. Diese Cookies übertragen keine Daten an AddThis und ihr Entfernen durch Deaktivierung der Cookies kann zu unerwartetem Verhalten der Website führen. Dieses Cookie läuft nach 2 Jahren ab
store.lci1.com __atuvs Diese Cookies sind in der Regel in den Websites eingebettet und erlauben es den Besuchern, Inhalte mit verschiedenen Social-Media- und Sharing-Plattformen zu teilen. 30 Minuten
store.lci1.com PHPSESSID Diese Cookies sind strikt erforderlich und werden vom Server der Website genutzt, um Ihre Browser-Sitzung für diese Website zu verwalten. Dies ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Sitzung

Wenn Sie auf die personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Website sammeln, zugreifen oder die Daten ergänzen, löschen oder exportieren (Datenübertragbarkeit) möchten, oder wenn Sie die Verarbeitung der Daten einschränken oder Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einlegen möchten, können Sie Ihre Anfrage stellen, indem Sie dieses Formular an uns übermitteln oder indem Sie uns unter der gebührenfreien Rufnummer 1-888-996-2813 kontaktieren.

TRUSTe

Im Fall eines ungelösten Anliegens bezüglich des Schutzes oder der Nutzung Ihrer Daten, das wir nicht zufriedenstellend lösen können, kontaktieren Sie bitte (kostenlos) über https://feedback-form.truste.com/watchdog/request unseren unabhängigen Streitschlichter in den USA.

Welche anderen Technologien wir nutzen

Zusätzlich zu Cookies machen wir von anderen ähnlichen Technologien Gebrauch, einschließlich Web-Beacons, um die Nutzer unserer Services zu verfolgen. Web-Beacons, oder „Clear-GIFs“, sind kleine Grafiken mit einer eindeutigen ID, deren Funktion mit der von Cookies vergleichbar ist. Sie werden genutzt, um die Online-Aktivitäten von Internetnutzern zu verfolgen.

Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Festplatte des Nutzers oder auf seinem Gerät gespeichert werden, sind Clear-GIFs unsichtbar in den Websites eingebettet und ungefähr so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir und unsere Drittanbieter nutzen Web-Beacons zu den oben genannten Zwecken (siehe „Cookies“), in erster Linie allerdings, um die Inhalte unserer Services besser zu verwalten, indem wir Daten darüber sammeln, welche Inhalte wie beliebt sind.

LCI kann mithilfe von Cookies, Web-Beacons, Single-Pixel-GIFs, Clear-Pixel, Links und anderer, in den LCI Services eingebetteter Tracking-Technologie verfolgen, wie Sie LCI Services nutzen, einschließlich die von Google Analytics, Facebook und Salesforce bereitgestellten Tools. Dies hat den Zweck, die Nutzung von LCI Services zu verbessern und zu analysieren. Diese Technologien nutzen Cookies oder andere Tracking-Technologien, um Informationen zu sammeln, zum Beispiel wie oft Nutzer die Funktionen der Services nutzen.  Mit diesen Technologien können wir automatisch Daten über Ihre Nutzung der Services und andere Online-Aktivitäten sammeln, einschließlich unserer E-Mail-Korrespondenz, Services Dritter und Client-Anwendungen, sowie bestimmter Online-Aktivitäten, nachdem Sie LCI Services verlassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den für die Tools dieser Drittanbieter geltenden Datenschutzrichtlinien. Viele dieser Daten werden allgemein ausschließlich in aggregierter Form analysiert. Einige Funktionen der LCI Services funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn Sie das Tracking deaktivieren. LCI verfügt aktuell über keinen Prozess zur automatischen Reaktion auf „Do Not Track“-Signale (DNT), die von Webbrowsern, Mobilgeräten und anderen Geräten gesendet werden.

Wenn Sie LCI Services nutzen oder darauf zugreifen, können wir auf Ihrem Gerät einen oder mehrere „Unique Identifiers“ aufrufen, erfassen, überwachen und speichern, wie zum Beispiel einen Universally Unique Identifier („UUID“). Ein Unique Identifier kann dauerhaft auf Ihrem Gerät gespeichert werden und hat den Zweck, den Anmeldevorgang zu beschleunigen und Ihr Benutzererlebnis bei der Navigation der LCI Services zu verbessern. Einige Funktionen der LCI Services funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn der Zugriff auf und die Nutzung oder Verfügbarkeit der Unique Identifier eingeschränkt oder deaktiviert wird. Wir sammeln und nutzen außerdem Daten über Ihr Gerät, einschließlich die Bezeichnung und das Modell des Geräts, das Betriebssystem und den Standort des Geräts.

Kontakt bei Fragen zu dieser Cookie-Richtlinie

Alle Anfragen, Fragen oder Bedenken in Zusammenhang mit LCI Services und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte direkt an LCI:

Lippert Components, Inc.
3501 Co Rd 6
Elkhart, IN 46514
United States of America

E-Mail: privacy@lci1.com